Gesundheitsmanagement

Wiedereingliederung


Myriam Dorsch

Ziel unseres Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) ist es, die Arbeitsfähigkeit längerfristig erkrankter Mitarbeiter zu erhalten oder wiederherzustellen und gleichzeitig einer erneuten Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen. Dabei werden konkrete Maßnahmen erarbeitet und durchgeführt, die für jeden betroffenen Beschäftigten eine individuelle Lösung ermöglichen.

Diese Maßnahmen setzen in jedem Fall das Einverständnis und die Mitwirkung der Betroffenen voraus. Grundlage für die Durchführung der Wiedereingliederung ist die Dienstvereinbarung zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement am UKJ. Ihre Ansprechpartnerin in allen Fragen rund um das Thema ist die BEM-Koordinatorin Frau Myriam Dorsch.

Informationen und Anmeldung zum Eingliederungsmanagement:

Anfragen und Anmeldung via E-Mail; Telefonische Anfragen: 03641 9-33080